// Über uns

Dieser Blog bietet aktuelle Nachrichten für alle, die sich für das Thema E-Learning in den verschiedenen Ausprägungen interessieren und daraus Anregungen und Ideen für die eigene Arbeit mitnehmen möchten.

Dabei spielt das Thema „Anwendung“ eine ganz wesentliche Rolle: Unsere Beiträge beschäftigen sich mit Fragen wie „Wo wird E-Learning erfolgreich praktiziert („Best Practices“ ) und was kann man davon lernen? Welche  sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für E-Learning? Welche Lerninhalte sind überhaupt „E-Learning-tauglich“?“ aber auch „Wie entwerfe ich ein Blended Learning Konzept und wie setze ich es um? Wie erstelle ich qualitativ hochwertige Lernmodule und wie kann ich Web 2.0 Technologien für den Lernprozess nutzen?“  und ….und …..und…..Sicher wird auch der eine oder andere Hinweis zu aktuellen wissenschaftlichen Arbeiten und auch Studien erfolgen, doch  immer allgemein verständlich dargestellt und so ausgewählt , dass sie für das tägliche Schul- und Arbeitsleben einen echten Mehrwert darstellen.

Um dem Ganzen ein wenig Struktur zu verleihen, haben wir den bekannten „Vierklang“ des E-Learning als Bild herangezogen. Demnach sind neben dem Lerninhalt („Content“)  im Wesentlichen drei weitere Bereiche zu berücksichtigen. D.h. es handelt sich beim Thema E-Learning neben den prinzipiell um

•    inhaltliche,
•    technische,
•    pädagogisch / didaktische sowie
•    soziologische

Aspekte, die alle miteinander verbunden bzw. voneinander abhängig sind und damit gemeinsam in einem aufeinander abgestimmten harmonischen Vierklang zu beachten sind. Ein Beitrag in diesem Blog wird, je nachdem welchen Schwerpunkt er  besitzt (inhaltlich, technisch, pädagogisch, soziologisch)  einem dieser Aspekte zugeordnet werden. Umgekehrt können Sie auf diese Weise gezielter nach Beiträgen suchen. Doch mehr „Ordnung und Struktur“ wird nicht benötigt.

Stattdessen wünsche ich viel Spaß beim Lesen und besonders viel Erfolg beim „E-Learnen“!

Ihre Ulrike Tippe

Kontakt

News

  • Hinweis auf Artikel in der zeit-online: “Das Elend mit dem E-Learning” > mehr
  • BITKOM-Untersuchung zur Nutzung von E-Learning > mehr
  • TFH Wildau wurde umbenannt > mehr
  • Neuer Vorstand des Hochschulverbundes für Distance Learning gewählt > mehr
  • Jeder fünfte Deutsche nutzt E-Learning > mehr

Veranstaltungen

  • Infoveranstaltung Studieren neben dem Beruf am 2.6.2010 > mehr
  • LERNET Roadshow > mehr
  • Lernen im Web 2.0 - Vortrag über E-Learning an der BAW > mehr

Neueste Kommentare

  • Michael: Neben Bettermarks teste ich auch gerade die LernCoachies.de. http://www.lerncoachies.de Toll, ist...
  • Wetie Mursta: Da fragt man sich beim Lesen schon, ob man doof ist. Dankeschon fur deine Erlauterungen
  • Helmut Vogt: Mich wundert es etwas, dass die Veranstaltung ohne Beteiligung der Deutschen Gesellschaft für...
  • Bertil Haack: Ich hatte beim Verfassen des Beitrags zwei wesentliche Gedanken vor meinem geístigen Auge, die mich u....
  • Heinz: Schön dass jemand dem Problem des Lernens Aufmerksamkeit schenkt. Das ist selten in der E-Learning Diskussion....

Buchempfehlungen

  • Unterrichten mit Moodle. Praktische Einführung in das E-Teaching > mehr
  • Kompetenzentwicklung im Netz: New Blended Learning mit Web 2.0 > mehr
  • Open-Source-Werkzeuge für e-Trainings > mehr